Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštìvnosti soubory cookie. Informace o tom, jak tyto webové stránky používáte, jsou sdíleny se spoleèností Google. Používáním tìchto webových stránek souhlasíte s použitím souborù cookie. Pøeèíst si víc.

Amateurfilm Eleazar Kittel

Es ist nicht ganz gebräuchlich, dass Amateurfilmern ein geschichtliches Thema verarbeiten wollen und überhaupt selten gerade in eine Form von einem abendfüllenden Film. Eine Gruppe von begeisterten Filmmachern aus Desná (Dessendorf) in Isergebirge hat alle Tabu überwunden und im Mai 2007 in Kinos ein Film „Eleazar Kittel“ präsentiert.

Die 50 Lebensjahre Doktors Kittel und meisten, heutzutage bekannten Kittel-Sagen und Legenden sind so verfilmt worden. Der Film wurde auch am Originalschauplatz aufgeführt. Obwohl er erzählt über die Zeiten, die schon 250 Jahren her sind, seine geistliche Verweisung gilt sowohl in heutigen Zeiten. Versuchung, Geld, Ruhm, Hölle, Macht und Krankheit das alles sind die Themen, die jeden von uns betreffen. Deshalb lohnt sich ganz bestimmt, diesen auf seiner Weise außergewöhnlichen Film anzusehen.

Der Film (NUR IN TSCHECHISCH ohne Untertittel) wird auch auf DVD träger erhältlich. Nähere Angaben über die Möglichkeiten, wie man ihn kriegen kann (falls Sie Tschechisch verstehen können oder jemanden kennen, der verstehen würde), findet man hier.

Interessante Auskünfte über die Filmaufnahme:
  • die erste Filmklappe fand im 300-ste Jubiläum seit den Kittelstaufe statt

  • drei Jahre lang nahm man auf und schnitt

  • die Kosten in Zehntausenden von Kronen wurden von Amateurfilmer selbst gezahlt

  • in dem Film traten 171 Amateurschauspieler auf

Die Massenszene, an der auch einige ukrainischen Arbeiter und vorbeireisenden Motorradfahrer als freiwillig überzeugten Schauspieler teil nahmen
Die Massenszene, an der auch einige ukrainischen Arbeiter und vorbeireisenden Motorradfahrer als freiwillig überzeugten Schauspieler teil nahmen.
  • Aufnahme einer der Massenszenen (Kreuzgang) wurde durch den Mangel der Schauspieler bedroht. Glücklicherweise überzeugten die Filmmacher eine Gruppe unweiterer ukrainischen Arbeiter und einige vorbeireisenden Motorradfahrer, an dem Film auch Teil zu nehmen.
  • die Filmmacher traten zu die Aufnahme höchst verantwortlich heran, jeder Detail wurde bewachtet. Keine Kraftwagen, keine hohe Schornsteine und so weiter und so fort. Aus der Aufnahme im Prag wurden nachträglich sogar die Türme von dem Sankt Veits Dom gelöscht, die zur Kittel Lebzeiten noch nicht standen.

  • wie jeder echter Film enthält sowohl Eleazar Kittel die speziellen Effekten – zum Beispiel das Fliegen auf dem Zaubermantel.
Vorbereitungen für die Trickaufnahme des Fliegens auf dem Zaubermantel (1)
Vorbereitungen für die Trickaufnahme des Fliegens auf dem Zaubermantel (1)
Vorbereitungen für die Trickaufnahme des Fliegens auf dem Zaubermantel (2)
Vorbereitungen für die Trickaufnahme des Fliegens auf dem Zaubermantel (2)

...und wie sah das durch die Kamera aus
...und wie sah das durch die Kamera aus
  • wir sind sehr froh, der Hauptpartner dieses Filmes sein zu dürfen; die Taufe anlässlich der Erstaufführung verläuft deshalb in gehörigem Stil – mit Schlaftrunk.

Wenn Sie eine Vorführung veranstalten wollen, finden Sie den Kontakt auf den offiziellen Filmseiten.


Der Autor der Aufnahmen -Fotografien ist Herr Karel Koláèek.